Startseite mit Buddah

Orientierung - passend zur aktuellen Situation

In einer immer komplexeren und schnell-lebigeren Zeit brauchen wir im Business regelmäßige Phasen der Orientierung, geplant und gezielt in den ständigen Fluss der Veränderungen eingebaut. Wir nehmen uns bewusst aus der täglichen Tretmühle heraus, gehen einen Schritt zur Seite und schauen uns an: Wo stehen wir gerade? Wo wollen wir hin? Spielt unser Team noch gut zusammen - oder ist zu viel Sand ins Getriebe geraten?

Manchmal reicht der eigenen Blick auf das System nicht aus, zu dicht ist die Informationsflut und zu vielfältig sind die gerade anstehenden Herausforderungen. In solchen Situationen hilft Ihnen eine professionelle Unterstützung mit dem "geschulten Blick von Außen".

Genau hier kann ich Sie unterstützen: Zu Themen Ihrer Organisationsentwicklung als Beraterin und zu Themen der persönlichen Reflektion als Coach. Gemeinsam schauen wir, was grad ansteht. Und wie die passende Strategie und die Umsetzung dazu aussieht, um einen guten Schritt voran zu kommen.

Beratung und Coaching - Wirkung in der Tiefe

Meine Arbeit zeichnet sich durch einen hohen Wirkungsgrad aus, da ich nicht auf der Oberfläche bleibe, sondern mit Ihnen in die Tiefe gehe. Selbst bei klassischen Themen wie dem strukturellen Aufbau eines Unternehmens und der Abbildung der Verantwortungsbereiche im Organigramm werden Sie spüren und erleben: Hier passiert mehr, hier entsteht ein neuer Blick für das Wesentliche und eine Ausrichtung auf die eigene Kraft richtet alle im positiven Sinne aus.

Damit meine Beratung so wirksam werden kann, berate ich kleine und mittelständische Inhaber-geführte Unternehmen in den Branchen IT und Bauwesen, denn hier spreche ich Ihre Sprache und meine Berufserfahrung ist für Sie von hohem Wert. Das Erstgespräch für konkrete Projekte findet sinnvoller Weise mit dem Inhaber oder der Inhaberin bzw. mit den Geschäftsführern und Geschäftsführerinnen oder mit den Vorständen statt. So können wir "Top Down" klären, wo ich Sie in welchem Umfang unterstützen darf. Und damit legen wir schon einen ersten Grundstein für eine positive Umsetzung.

Was Sie hier finden... 

Diese WEB-Seiten geben Ihnen einen ersten Überblick zu meinen Leistungen und Angeboten. Und wenn Sie das Gefühl haben: Frau Jahns beschreibt genau den Ansatz, der mir und meinem Unternehmen weiterhelfen kann - dann melden Sie sich gern bei mir und wir vereinbaren einen ersten unverbindlichen Termin zum Kennen lernen und zur Klärung, ob und wie ich Sie unterstützen kann.

 

Details zu meinen Kompetenzen und Erfahrungen finden Sie immer aktuell gehalten auf XING, auf der Seite "Competence & Profile" können Sie sich gern einen ersten Eindruck zu meinem Werdegang verschaffen - und zu den Werten, die mich in der Beratung und im Coaching prägen.

 

Hinweis: Durch eine Software-Aktualisierung wird das Impressum und der Datenschutzhinweis aktuell nicht angezeigt. Dies wird in den nächsten Tagen behoben. 26.01.2021/ Gabriele Jahns

Für eine erste Kontaktaufnahme senden Sie mir gern eine Email, ich melde mich sobald als möglich bei Ihnen.

Herzlichst,

 

Gabriele Jahns | Consulting & Coaching | Steinhorstwiese 4 | 38108 Braunschweig

 

 

Change-Consulting

Wie viel Beratung brauchen Sie?

Eine Beratung in den Themenfeldern Organisations-Entwicklung, Personal-Entwicklung, Change-Management und Prozess-Optimierung sowie Kommunikations-Marketing kann Sie in Ihrem Unternehmen unterstützen, den nächsten Entwicklungs-Schritt positiv zu gestalten. Wie genau Ihr Bedarf aussieht, klären wir in einem ersten persönlichen Gespräch. Dann erhalten Sie von mir ein klares Angebot und können sich dann entscheiden, welche Schritte wir gemeinsam gehen.

Einige Beratungen sind förderfähig. Über welchen Weg eine Förderung möglich sein kann, klären wir ebenfalls im Vorgespräch. Aktuell bin ich bei der BAFA für die Unternehmensberatung und bei unternehmensWert:Mensch für alle vier Themenfelder und für das agile unternehmensWert:Mensch plus gelistet.

 

Organisations-Entwicklung

Organisationen bestehen immer aus einem komplexen Zusammenspiel von Menschen, Strukturen und Prozessen. Bei kleinen Firmen bis 10 Mitarbeitende klappt vieles auf Zuruf. In der Gründungsphase und später bei wichtigen, positiven Veränderungsschritten trägt die Selbst-Motivation viel dazu bei, dass die anstehenden Aufgaben schnell und gut bewältigt werden. Hand in Hand, mit kurzen Abstimmungen "über den Schreibtisch hinweg". Doch mit wachsenden Teams und bei schwierigen Herausforderungen reicht das nicht mehr. Gerade die Digitalsierung mit ihren Auswirkungen auf die Arbeits-Organisation bringt viel Neues mit sich. Die (Arbeits-) Welt wird immer komplexer - vernetztes Arbeiten, mobile Arbeitsplätze, multikulturelle Teams...  

Nun braucht es Organisations-Strukturen mit klaren Verantwortungsbereichen - ein Organigramm stellt die Haupt-Beziehungen dar und kärt für alle Mitarbeitenden, wo sie "verortet" sind. Für die wesentlichen Prozesse sind Visualisierungen in Prozesslandkarten hilfreich. Details können über Checklisten oder kurzen Beschreibungen abgebildet werden. Werden hier die Teams eng eingebunden, werden zum Einen wertvolle Informationen sichtbar gemacht - und zum Anderen stehen die Teams später hochmotiviert hinter den selbst erarbeiteten Ergebnissen.

Personal-Entwicklung

Die Personal-Entwicklung kann strukturiert an die Organisations-Entwicklung angekoppelt werden. Hier finden sowohl Führungsthemen als auch Softskills Raum. Fachspezifischer Bedarf wird ebenfalls identifiziert - und aus allem zusammen wird ein strukturierter Personal-Entwicklungsplan zusammen gestellt. 

Eine Skill-Matrix hilft hier, sowohl vorhandene Kompetenzen abzubilden als auch den Entwicklungs-Bedarf in Teams und bei einzelnen Mitabeiterinnen und Mitarbeitern sichtbar zu machen. Und ganz klar: Hier werden die Teams wieder aktiv eingebunden und bringen sowohl ihr Knowhow als auch die Entwicklungs-Wünsche mit ein.

Change-Management

Leben bedeutet: stetiger Wandel. Einigen Menschen fällt es ganz leicht, sich auf Veränderungen einzustellen. Anderen fällt es schwer. Und die immer schneller wechselnden Anforderungen tragen einiges dazu bei, dass wir uns immer stärker gestresst fühlen. Mit einem strukturierten Change-Management fokussieren Sie auf die Veränderungen, die gerade "Energie" haben. Und damit kommen Sie schneller voran - und sind in der Umsetzung wesentlich erfolgreicher. Das bedeutet weniger Stress - und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge.

Auch hier werden Ihre Teams aktiv eingebunden. Vorhandene Change-ToDo's werden auf den Prüfstand gestellt und z.B. über ein KanBan-Board in einen kontinuierlichen Bearbeitungsfluss gebracht.

Prozess-Optimierung

Sie arbeiten bereits Prozess-Orientiert, haben vielleicht sogar schon eine ISO-Zertifizierung und entsprechende Dokumentationen erarbeitet? Trotzdem hakt es immer wieder? Oder Sie brauchten bislang keine Dokumentationen, scheuen sich vor umfangreichen Zertifizierungen und wollen einfach nur erreichen, dass die Zusammenarbeit wieder besser funktioniert? Dann ist die Prozess-Optimierung eine gute Idee. In mehrere Stufen gehen wir strukturiert an Ihre Prozesse: Führungsprozesse, Unterstützungsprozesse und Kernwertschöpfungsprozesse werden identifiziert, geclustert und gemeinsam in der Tiefe ausgearbeitet, die für Sie und Ihr Team hilfreich ist. Alle Ausarbeitungen werden kompatibel zu bestehenden Dokumentationen gestaltet - oder können für sich allein stehen.

Nach der Klärung mit der Unternehmens-Führung zur generellen Ausrichtung und zu den gewünschten Zielen werden mit Ihren Teams zusammen die Prozesse identifiziert, erarbeitet, visualisiert und angepasst. Dieser iterativ gestaltete Prozess führt zu einer Fokussierung auf das Wesentliche und bindet die Mitarbeitenden intensiv ein. Hier begleite ich Sie wahlweise nur beratend/ moderierend oder sorge auch für die passende Digitalisierung und Visualisierung Ihrer Prozesse.

Kommunikations-Marketing

Alle diese zuvor benannten Themen wollen ansprechend und zielgerichtet kommuniziert werden. Hier kann ich Sie unterstützen, die passenden Kommunikations-Kanäle zu identifizieren und Rohfassungen zu Visualisierungen zu erarbeiten. Für die interne Kommunikation in kleineren Teams kann ich Sie eng begleiten.

Details zum Kommunikationsmarketing wie Fotos, Texte, Grafiken insbesondere für Veröffentlichungen "nach Außen" werden in Zusammenarbeit mit entsprechenden Experten erstellt.

 

Liest sich gut und könnte für Sie passen?

Und jetzt wollen Sie konkret werden? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine E-Mail, dann klären wir, wie ich Sie unterstützen kann, wo wir vielleicht weitere Experten benötigen - und wann wir starten wollen.

 

Business-Coaching

Persönliche Entwicklung von Kompetenzen und Fähigkeiten

Ihre persönlichen Stärken über strukturierte Coaching-Gespräche auszubauen ist das Ziel eines Business-Coachings. Training-on-the-Job-Sequenzen können den konkreten Transfer in die Praxis unterstützen.

Zuerst vereinbaren wir ein halbstündiges Vorgespräch zur Klärung von vertraglichen Rahmenbedingungen, Ihren Zielen und meinen Möglichkeiten. Das kann telefonisch, per Videokonferenz oder im persönlichen Kontakt erfolgen. Wenn alles zusammen passt, vereinbaren wir weitere Gespräche. Basis bildet häufig ein Master Typo 3 Online-Interview, ein Persönlichkeitsprofil, dass ihre Stärken und Schwächen im Business-Kontext aufzeigt. Besonderer Vorteil: Blockaden werden hier sichtbar und können durch passende Coaching-Methoden gelöst werden.

Im Coaching ist es besonders wichtig, dass die Chemie stimmt. Wenn Teams bzw. Team-Mitglieder gecoacht werden sollen, arbeite ich daher gern mit weiteren Coaches aus der UBEGA und aus weiteren Netzwerken zusammen. Uns alle verbindet, dass wir sehr wertschätzend mit Gesprächspartnern umgehen; außerdem bringen von mir empfohlene Coaches eine systemische Aufsteller-Ausbildung mit - und Erfahrung im Business-Coaching. So werden Sie bzw. Ihr Team immer professionell begleitet.

Constellation Work

Aufstellungsarbeit im Business-Kontext und zu persönlichen Themen

Zur Klärung definierter Fragestellungen setze ich systemisch-phänomenologische Aufstellungsarbeit im Einzel- oder im Gruppen-Setting als Beratungs- und Lösungsmethode im beruflichen & privaten Kontext ein. So werden Einflüsse sichtbar, die mit anderen Methoden oft gar nicht in den Fokus genommen werden können. Nach Klärung der Aufgabenstellung und einer Schärfung der Ausgangsfrage wird mittels Figuren, Bodenankern oder Teilnehmenden einer Gruppe die Ausgangs-Situation "aufgestellt". Über mehrere Interventionen und vielleicht auch über Simulationen unterschiedlicher Optionen kommen wir zu einem Abschlussbild. Persönliche Themen brauchen eine Anamnese des Familien-Umfeldes, berufliche Themen benötigen die Einflussfaktoren im jeweiligen Kontext. Und gemischte Themen - brauchen bei Bedarf das alles zusammen. 

Menschen, die bereits Erfahrungen mit systemischer Aufstellungs-Arbeit gemacht haben, berichten eines unisono: "Was genau innerhalb einer Aufstellungs-Sequenz passiert, kann ich nicht erklären. Aber ich spüre als Stellvertreter oder im Fokus auf eine bestimmte Figur, was mich jetzt bewegt. Und nach einer Aufstellung ist alles viel klarer als zuvor." Als Aufstellerin spreche ich manchmal von "Business-Heilung", denn nach einer Aufstellung verändert sich das System - hin zu einer guten Lösung.